Sonntag, 15. Juli 2012

Die Konzessionen sind da...

Nun bekomme ich ein Taxi für mich allein. Eigentlich verrückt, das die Behörde noch mehr Taxen auf die Straße läßt, aber für mich beginnt nun eine geregelte und ruhige Zeit.
Nun müssen die Taxen noch ausgestattet werden, sprich Warnweste, Taxametereichung, Quittungen, Schichtzettel, Flughafenkarte beantragen usw..
Wenn dann alles fertig ist, bekomme ich ein nagelneues Taxi und das Ganze fängt von vorn an.
Da die 2 neuen Taxen Limosinen sind und ich Stammgäste habe, die sehr viel Gepäck haben, wird für mich ein Kombi bestellt. Dann kann ich mich im Taxi einrichten. Mein Fernseher, Regenschirm, Deo, Putzzeug, Kaugummis, Taschentücher, Bücher usw..
Mein Chef fragte gestern, ob ich Funk haben möchte. Ich war etwas überrascht und sagte ja gern.
Ich habe nur vergessen zu sagen, aber dann bitte 666666 Taxi Hamburg. Die Funktaxen der Firma, die ich bisher gesehen habe, hatten alle 441011. Den Schein habe ich zwar auch, aber möchte ich nicht fahren.
Das muß ich nochmal ansprechen am Montag. Desweiteren, das ich kein Schiebedach und kein Navi brauche. Bis man beim Daimler Navi eine Adresse eingegeben hat, habe ich in mein tomtom 5 eingegeben.
Das Problem sind immer die Pakete, das ist bei VW auch so. Wenn man z.B. beim VW Touran einen Regensensor haben möchte, dann ist die Standheizung u.a. mit drin im Paket.
Der Regensensor funktioniert weder bei VW, noch bei Mercedes. Wenn es regnet wischt er teilweise nicht und bei Nieselregen wischt er wie bekloppt zu schnell. Wer das erfunden hat....
Ich werde mal fragen, ob ich bei der Bestellung dabei sein darf.
Nun hat die Firma 10 neue Konzessionen und erst 2 neue Taxen. Desweiteren werden 9 neue Taxidriver benötigt, was bei neuen Taxen nicht schwer sein dürfte, diese zu finden.
Ich mußte dann gestern mit einem Dacia den alten Job tätigen. Da waren dann viele überrascht...ich dachte sie fahren nur noch Taxi aber schön, das sie wieder da sind. Das hört man gern, aber ich bin dann doch nun bald weg.
Ich rief Bernd an und er sagte, heute erst ab 15 Uhr und normal wollte er durchfahren. Bernd hat Samstags frei, deshalb fahre ich ja seit Wochen sein Taxi.
Durch seine Krankheit müsse er zum Waschsalon ( er hat keine Waschmaschine ). Ich fuhr nach Hause und holte mir dann um 15 Uhr das Taxi.
Ich fuhr los und nach 50 Metern wollte ein Auto links abbiegen. Das Auto kam mir irgendwie bekannt vor und die Fahrerin dann auch. Meine Exfrau... ( seit 2004 geschieden ).
Ob das ein gutes Zeichen ist, nein war es nicht. Lustig, denn genau zu dem Zeitpunkt war ich bei der jetzigen Firma beschäftigt. Dann mußte ich am Flughafen noch Dieter Bohlen " ertragen ". Der wurde dort mit einer Limo abgeholt.
111 Euro Umsatz geht zwar für die Zeit, aber es war auch viel los am Flughafen. Urlauber ohne Ende und dank Kombi kam ich oft eher weg.
Da habe ich eine alte Anti Rutschmatte in Bernds Taxi gelegt, da die Koffer auf der Gummimatte in Kurven immer hin und her flogen.
Die ist weg und Bernd hat nichts dazu gesagt am Telefon.
Vielleicht war sie nicht sauber genug für Bernd, nur gehört die mir.
Die Touren waren eher langweilig, bis auf ein Urlauberpaar. Da sollte ich in einen kleinen Weg abbiegen und vorm Haus halten. Das Problem war, das ich dort nicht wenden konnte. Den Fahrgästen war es egal, aber ich hatte extreme Probleme dort rückwärts rauszufahren. Extrem eng und überall große Begrenzungssteine. Bernds Taxi hat kein Ultraschall und somit mußte ich ca. 8 mal aussteigen und nachsehen. Die blöden Steine waren umgeben von Gras und Büschen. Teilweise war links und rechts nur 20 cm Platz. Ford KA und ein Smart standen vor der Tür...warum wohl ?
So, heute frei und ich werde mal zum Hafen fahren, da kommen 2 Kreuzfahrtschiffe an und um 21.30 Uhr soll es ein großes Feuerwerk geben.
Am Montag dann um 4 Uhr aufstehen und Dialyse Patienten fahren mit einem Dacia. Das ertrage ich dann noch ein paar Tage.
Nun noch ein schönes Bild von gestern Abend:


Kommentare:

  1. Na endlich........das freut mich für Dich!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist auch gut so, dass die Behörde weitere Taxen zulässt, immer, wenn man ein Taxi braucht, ist nämlich keines verfügbar. Viele Taxis heisst eben auch gute Mehrwertsteuer, vor allem Lohnsteuereinnahmen für den Staat. Und bei 10 neuen Taxen - kaum Kosten etc. - sprudelt zudem kräftig Gewerbesteuer.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, es ist nicht gut und etliche Bundesländer ( Regionen )sehen es auch anders.
    Immer wenn man ein Taxi braucht,dann stehen sich etliche gerade die Reifen platt.

    AntwortenLöschen